Kostenlose Online Spiele, Browsergames und MMORPG!

Jetzt kostenlos spielen!

Torchlight III – Die Rückkehr eines ganz Großen

 

Es war vor circa acht Jahren als Torchlight II das Licht der Welt erblickte. Damals konkurrierte das Spiel hart mit so Titeln wie Diablo III und auch wenn es heute schon etwas in die Jahre gekommen ist, so hat sich um dieses Spiel noch immer eine treue Community gebildet. Die hat nun allen Grund zur Freude, denn mit dem bevorstehenden Release von Torchlight III geht das Abenteuer in die dritte Runde. Wir haben es uns für euch einmal angesehen.

 

Spielprinzip

 

Torchlight III ist der mittlerweile dritte Ableger der erfolgreichen Action-RPG Serie. Unter Liebhabern von Action-RPGs ist der Titel noch immer eine feste Größe und das vermutlich auch mit gutem Recht. Teil drei knüpft einige Jahre nach den Ereignissen von Torchlight II an und führt eine neue Gruppe von Helden in ein Abenteuer von epischen Proportionen. Wieder gilt es sich einem Übel entgegenzustellen und die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Auf eurem Weg dahin müsst ihr euch aber mit so allerhand Gefahren auseinandersetzen. Besiegt zahllose Feinde, plündert wertvolle Schätze und verbessert so Schritt für Schritt euren Charakter in einer Welt, in der nur die Starken überleben.

 

Vier spielbare Charakterklassen:

Gegenwärtig wissen wir von vier spielbaren Charakterklassen in Torchlight III. Gleichzeitig können wir euch an dieser Stelle bereits beruhigen: Sie sind nicht nur ähnlich kreativ wie die im Vorgänger verfügbaren Klassen, sondern setzen dem Ganzen noch mehr als nur eine Schippe drauf. Wie das gehen soll? Naja, habt ihr zum Beispiel schon mal einen durchgeknallten Bahnarbeiter gespielt, der seinen eigenen mit Kanonen behangenen Zug mit in die Schlacht bringt? Nein? Dann wird es aber Zeit. Jenseits des bereits genannten Railmasters gibt es noch The Forge, den Dusk Mage und den Sharpshooter. Alle Charaktere besitzen selbstverständlich ein eigenes Skillset, eigene Stärken und Schwächen und darüber hinaus noch ihr individuelles Ressourcensystem. Grund genug zur Vorfreude ist also gegeben.

 

Euer Fort ist euer Heim:

 

Was zunächst als nur wenig befestigtes Lager beginnt, wird in Torchlight III schon sehr bald zu eurem Heim werden. Mit dem Fort erhaltet ihr einen Ort der Ruhe, den ihr nicht nur nach euren eigenen Vorstellungen anpassen könnt, sondern der auch satte Boni für eure Abenteuer bereitstellt. Sammelt allerhand verschiedene Materialien auf euren Abenteuern und baut euer Heim Schritt für Schritt aus. Schaltet neue Upgrades für eure Charaktere frei und holt so mithilfe eures Heims das wirklich Beste aus euren Charakteren heraus. Jede so gesammelte und verwendete Ressource kann im Fort gebraucht werden und wenn wir mal ehrlich sind, dann brauchen erfolgreiche Abenteuer auch einfach ein schickes Domizil, das sie ihr eigen nennen können.

 

Von Haustieren und Freunden

 

Ein weiteres Feature, das immer schon ein großer Bestandteil der Torchlight-Reihe war, sind Haustiere oder Pets. Diese freundlichen Begleiter erfüllten schon immer eine wichtige Funktion im Spiel. Sie waren quasi eure Lebenslinie zwischen der nächsten Stadt und dem Schlachtfeld. Damit ihr nicht für ein paar neue Tränke alles stehen und liegen lassen musstet, konnt ihr eure Begleiter einfach in die Stadt schicken und sie erledigten die Einkäufe. Ein System das sich bewährte und das nun in Torchlight III noch deutlich weiter ausgebaut werden soll. Zahlreiche neue Begleiter, in allen Formen und Farben erwarten euch und werden euch und euren Freunden auch diesesmal wieder unerschütterlich zur Seite stehen. Kämpft gemeinsam, Seite an Seite und verlasst euch bedenkenlos auf euren treuen Begleiter.

 

Features von Torchlight III

 

  • Free to play: Meldet euch einfach einmal an und ihr seid dabei. Torchlight III ist absolut kostenlos spielbar.
  • Vier spielbare Klassen: Wählt zwischen dem Railmaster, The Forge, dem Dusk Mage und dem Sharpshooter
  • Baut euer eigenes Fort: Errichtet euer eigenes Heim und baut es mit den von euch auf euren Abenteuern gefundenen Ressourcen zu einer formidablen Festung aus.
  • Verbessertes Pet-System: Kämpft zusammen mit eurem Pet in den Schlachten von Torchlight und wählt einen von zahllosen Begleitern aus, die euch bis an das Ende der Welt folgen werden.

Fazit

 

Torchlight III ist ein würdiger Nachfolger des 2012 erschienenen Vorgängers. Zahlreiche Jahre sind in der Welt von Torchlight seitdem vergangen, doch das Spiel hat nicht einen Funken an Charme eingebüßt. Das lässt sich vor allem anhand der vier spielbaren Klassen belegen. Der Witz und die Raffinesse der Vorgänger wurde in Torchlight III offenkundig bewahrt und mit so Klassen wie dem Railmaster erhalten wir als Spieler wirklich die Chance etwas  Einzigartiges in einem Action-RPG zu erleben. Eine Freiheit, die wir so in der Regel nicht aus diesem Genre kennen – zumindest nicht im Free-to-play-Segment. Torchlight III ist hier anders und grenzt sich damit auch deutlich von vergleichbaren Titeln ab. Rund um den seit jeher soliden Kern bewährter Konzepte rankt sich damit ein Spiel, das auch in 2020 aller Voraussicht nach gewaltig mitmischen wird.


Jetzt kostenlos spielen!

VIDEO